Wird präsentiert von:

King Kreole

Rock‘n‘roll‘n‘so

Wenn man King Kreole auf einer Bühne antrifft, hört man ein Gemisch aus Rock’n’roll, Rockabilly, Surf, Beat, Instru, Swing, Country und Western – nennen wir es Fusiobilly – gespielt von einer attraktiven, etwas positiv durchgeknallten und singenden Standschlagzeugerin, einem mit furiosen Riffs um sich werfenden Gitarristen und einem interessanten Bassisten.

Es erklingen halb und ganz vergessene Lieder, die man lange und manchmal noch nie gehört hat. Lieder, die King Kreole selbst erfunden haben und heimlich ins Programm mischen und einige Lieder, die wohl jeder kennt, aber trotzdem noch mag.

Kurz – man sieht drei Menschen, die offenbar Spaß haben bei dem was sie tun und das auch auf ihr Publikum eindrucksvoll übertragen. Aber warum Rock‘n‘Roll Rhythmen hochgradig ansteckend sind und was dabei im Körper passiert, ist ein ganz anderes Forschungsfeld und soll hier nicht weiter beleuchtet werden. Dieses Erlebnis sollte man eindeutig nicht verpassen!

 

Freitag, 5. Oktober 2018
19.00 - 20.30 Uhr
PNN-Rundbogenbühne