Grußwort

Bürgermeister Thomas Schmidt

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Kinder, werte Gäste und Besucher unserer Stadt, liebe Freunde aus unseren Partnerstädten, das Teltower Stadtfest feiert in diesem Jahr sein 30. Jubiläum.

Von seinen Anfängen in der Teltower Altstadt hat sich das Fest zu einem weit über die Region hinaus beliebten Anziehungspunkt rund um den Tag der Deutschen Einheit entwickelt. Das ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, die
in den vergangenen Jahren eng mit der Werbe- und Eventagentur brando verbunden ist, die auch in diesem Jahr wieder in bewährter Weise die Organisation des Festes übernommen hat. Die Zahl „30“ hat in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung.

Denn am 9. November 2019 jährt sich der Berliner Mauerfall zum 30. Mal. Die Öffnung der Grenze war die Voraussetzung für die Deutsche Einheit und damit auch für die Etablierung unseres Stadtfestes. Teltow als Stadt, die unmittelbar an der Mauer lag, profitierte in ganz besonderer Weise vom Mauerfall und kann die Deutsche Einheit deshalb mit gutem Recht immer wieder feiern. Wir laden daher alle Gäste dazu ein, die Tage vom 3. bis 6. Oktober
gemeinsam mit uns zu verbringen.

Der Agentur brando ist es wieder gelungen, breite Unterstützung aus der heimischen Wirtschaft für das Event zu gewinnen und ein vielfältiges Programm für Jung und Alt auf die Beine zu stellen. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Partner, ohne die ein Fest dieser Größenordnung nicht möglich wäre. Wir erwarten vier tolle Tage mit zahlreichen Ständen, kulinarischen Überraschungen, traditionellem Handwerk und Nervenkitzel auf ungewöhnlichen Fluggeräten.

Auf den Bühnen wird auch in diesem Jahr wieder die sprichwörtliche Post abgehen und es gilt das Motto nach einem Lied von Heinz Rudolf Kunze: „Raus auf die Straße“! Dass dieser einzigartige Rock-Poet nun erstmals das Stadtfest bereichert, freut mich als eingefleischter Kunze-Fan natürlich ganz besonders. Er wird gemeinsam mit unserem Lokalmatador Mitch Keller und dem Jungstar Sonia Liebing einen fulminanten Abschluss des Stadtfestes gestalten.
Ein regelrechtes Staraufgebot bieten auch die anderen Tage mit Lou Bega, Ostrocklegende CITY, Weltstar Chris Thompson (Ex-Manfred Manns Earth Band), Techno- und Elektrolegende DJ Westbam sowie viele weitere Highlights, passend zum Jubiläums-Stadtfest, das sich bis heute selbst einen legendären Ruf erworben hat.

Meinen Dank an die Organisatoren von der Agentur brando möchte ich abschließend verbinden mit dem Wunsch, dass unser Stadtfest auch in diesem Jahr wieder zu einem Treffpunkt für alle Gäste und Freunde aus Nah und Fern wird.

Lasst das Teltower Stadtfest beginnen!

Ihr Thomas Schmidt
Bürgermeister